Samstag, 18. Juni 2016

15 Kuchen, die nach Sommer schmecken! #veryberry #verycherry #verylecker

Der Sommer ist da!
Okay, ich bin ein bisschen spät mit dieser Erkenntnis. Aber besser spät als nie!
(Und wenn ich so die letzten Tage aus dem Fenster geschaut habe, kam es mir eher wie Anfang April vor :P)

Aber egal, lassen wir uns vom Wetter nicht die Stimmung vermiesen. 
 Wisst Ihr schon, was Ihr diesen Sommer Schönes backen wollt, mit den Beeren aus heimischen Gefilden?
Wenn nicht, seid Ihr zur rechten Zeit am rechten Ort, würde ich sagen ;)
Als Anregung habe ich nämlich meine liebsten 15 Sommer-Kuchen augelistet (ich hätte keine Probleme gehabt mehr aufzulisten, aber man muss sich ja auch mal Restriktion auferlegen ;)

1. Mein liebster Cheesecake: Brownie Cheesecake mit Erdbeer-Nockerln
Unten ein saftiger Brownie, gefolgt von einer dekadent cremigen Schicht Cheesecake und um das ganze noch zu Topppen wölkchenleichte Erdbeer-Nockerl. Wer da wiederstehen kann...den kann ich nicht verstehen ;)

 
2. Erdbeer-Buttermilch-Cupcakes
Saftiger Rührteig mit Buttermilch, in der Mitte ein Klecks Erdbeerkonfitüre und ein cremiges Topping mit Erdbeersirup!

 

 3. Amarena-Kirsch-Blätterteig-Törtchen mit Ricotta-Creme
Köstlich-knuspriger Blätterteig, gefüllt mit einer Ricotta-Stracciatella-Creme und leicht beschwipsten Amarena-Kirschen. Danach scheint alles gar nicht mehr so schlimm (also wenn man genug Amarena-Kirschen intus hat ;D)



4. Flower Power Himbeer Pie Pops
Zwischen zwei buttrigen Mürbeteigschichten verstecken sich Schokolade und Himbeeren. Knaller-Kombi! Die gibt es jedes Jahr während der Himbeersaison bei uns bis zumn Abwinken. Oder bis die Himbeersträuche nichts mehr hergeben :P



5. Französischer Dessert-Klassiker: Kirsch-Clafoutis
Fluffiger Pfannkuchen-Teig, der im Ofen gebacken wird. Vorher lassen sich noch ein paar Kirschen auf dem Teig nieder.


6. Wenn es ganz schnell gehen muss: Prasselkuchen mit Konfitüre
Einfach einen Blätterteig schnappen, Lieblingskonfitüre obendruff und das Ganz noch mit Streuseln toppen. Denn mit Streuseln ist alles noch ein bisschen besser!


7. Leichtes Biskuittörtchen mit Quarkcreme & schokolierten Erdbeeren & Minze 
Luftiger Biskuit, eine leichte Quarkcreme und Schoko-Erdbeeren geben das perfekte Sommer-Törtchen ab...oder was meint Ihr?


8. Super erfrischender Zitronen-Käsekuchen ohne Boden
Liebster Lieblingskäsekuchen, der auch ohne Beeren nach Sommer schmeckt, dank Zitrone!
Falls der Käsekuchen reißt: Einfach mit Aprikosenkonfitüre auffüllen und es sieht aus wie Kunst! ;)


9. Samtiges Erdbeer-Baiser-Törtchen mit Kokos & Schokolade
Knackig-süßer Baiser, der mit Kokosraspeln und Schokostreuseln verfeinert wird. Obendrauf kommt eine Sahnecreme und viele, viele frische Erdbeeren!

  Falls die Beeren - regenbedingt - gerade ein kleines Päuschen einlegen und man trotzdem Lust auf was Sommerliches hat - backt diese erfrischende Zitronen-Tarte. Der Schoko-Mürbeteig harmoniert perfekt dazu!

11. Rote Grütze Käsekuchen mit butter-und zuckerfreiem Mürbeteigboden
Meine Devise "Lieber zwei Wochen am Strand schämen, als zur Beeren-Hochsaison eine Kuchenpause einzulegen" :D Aber mit einem butter-und zuckerfreien Mürbeteig mit einer fettarmen Käsekuchenschicht UND selbstgemachter zuckerfreier Rote Grütze, ist man ja auch nicht so fern von der Bikini-Figur ;D #einbildungistaucheinebildung


12. Erdbeer-Eierschecke
Dekadent-cremige Vanillepuddingschicht auf Käsekuchen. Das allein ist kein optisches Highlight, aber Erdbeeren sind nicht nur lecker, sondern auch äußerst fotogen ;)



13. Luftig-leichte Biskuit-Omelettes mit Himbeeren & Vanillesahne
Übertrieben fluffiger Biskuit (ich habe noch nie in eine Wolke gebissen, aber genau SO stelle ich mir die Konsistenz vor ;) gefüllt mit Vanillesahne und frische Himbeeren 

14. Spaghetti-Eis ohne Eis! Als Cupcake oder als Dessert
Spaghetti-Eis, was nicht sofort schmilzt, sobald man es anschaut. Zum so löffeln oder als Cupcake-Topping.
 
 

15. Eiswaffel Cakepops 
Saftig-aromatische Orangen-Rührteig, der nach dem Backen zerbröselt und mit Frischkäse vermengt wird. Daraus formst du ganz einfach Kugeln, tunkst sie in Schoki und setzt sie in Eiswaffelbecher. So genial! Kommen immer gut an, auch wenn der Cakepops-Hype schon längt vorbei ist.

 Und was ist Euer Favorit? :)

P.S. Ihr seid genial! :D Seit Wochen ist das Zimtschnecken-Müsli eines der meist geklicktesten Rezepte auf dem Blog. Mit dem Titel "Mit süßen Grüßen zum Nikolaus". Seid Ihr schon wieder in Weihnachtsstimmung? ;)

Kommentare:

  1. Liebe Patricia,
    Du fragst doch nicht allen ernstes, welches von diesen bombastischen Rezepten mein Favorit ist? Ich kann mich nicht entscheiden. Auf keinen Fall. Am besten vorne anfangen und sich durchessen, dann reden wir wieder miteinander.
    Liebe Grüße Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, dann werden wir das wohl nach einem wahrlich reichhaltigen Kuchenbuffet weiter erörtern müssen ;)

      Liebe Grüße,
      Patricia

      Löschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...