Samstag, 8. Dezember 2012

Schoko-Mandel Makronen

Heute stelle ich Euch ein Keksrezept vor. Von Keksrezepten wimmelt es momentan ja, aber ich hoffe dieses Rezept habt ihr noch nicht so häufig gesehen, bzw. gebacken:
 Schoko-Mandel-Makronen. Die habe ich dieses Jahr zum ersten Mal gebacken. Eigentlich stehe ich nicht so auf Makronen (ich kannte bis dato nur die Kokosmakronen, ein Klassiker!), aber diese Teilchen haben mir echt gut gefallen.
Die Häufchen haben nämlich einen sehr leckeren, weichen Kern und auch wenn nur Kakao drin ist, ist der Teig schön schokoladig : )

Zutaten (reichen aus für ca. 50 Stck.)
4 Eiweiß
200 g Zucker
250 g Mandeln, gemahlen
2 EL Mandeln, gehackt
2 - 3 EL Kakaopulver

Die Backzeit bei 120°C Umluft   beträgt 25 Minuten

Zubereitung:
Zuerst das Eiklar zu einem sehr festen Eischnee schlagen, dann langsam den Zucker einrieseln lassen und immer weiterschlagen.
Die Mandeln mit dem Kakao mischen und unter den Eischnee rühren.
Immer einen 1 EL Teig pro Makrone auf ein Backblech setzen und im Ofen backen.
Wenn die Kekse ausgekühlt sind, können sie noch mit Puderzucker bestäubt werden.
Ein Tipp: Meiner Meinung nach, schmecken die Makronen in den ersten Tagen am Besten. Ich würde sie also immer frisch backen, da nach einer Woche Lagerung  einiges an Geschmack verloren geht.

Print Friendly and PDF

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...