Samstag, 14. Juni 2014

Erdbeer-Joghurt-Torte mit SCHOKO-Erdbeeren [Strawberry Tarts Forever]

Okay. Ich hätte die Torte auch "Erdbeer-Joghurt-Quark-Torte" nennen können. Oder nur "Erdbeer-Quark-Torte" oder aber auch "Erdbeer-Joghurt-Quark-Torte mit Schokobiskuit und schokolierten Erdbeeren, die noch mit Streuseln getoppt werden". 
Aber na ja. Ich habe mich einfach mal für diese Variane entschieden ; )
Und wenn die liebe Erdbeerzeit vorbei ist,könnt Ihr ganz einfach auch schokolierte Bananen, Kirschen oder Himbeeren als  Schokofrüchte nutzen.
Dann ist es eine Joghurt-Torte mit Schokofrüchten : )
Zutaten (für eine 26cm Springform)

Kakaobiskuit:
3 Eier
70 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
40 g Mehl
30 g Speisestärke
2 EL Kakao
 
Creme:
5 Blatt Gelatine
250 g Magerquark
150 g Naturjoghurt
200 g Sahne
Saft von einer Zitrone
Mark einer Vanilleschote
Erdbeersirup nach Geschmack
 
Außerdem:
ca. 400 g Erdbeeren
50 g Zartbitterschokolade
Schokostreusel
Zubereitung:
Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker schaumig schlagen. Anschließend das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakao mischen und unterheben.
Den Teig in eine Springform geben, glattstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 20 Minuten backen. Auskühlen lassen (gerne auch über Nacht).
 
Als Nächstes die Creme vorbereiten: Dafür die Sahne steifschlagen. In einer weiteren Schüssel Joghurt, Magerquark, Zitronensaft und das Mark einer Vanilleschote verrühren.
Die Gelatine 5 Minuten im Wasser einweichen, ausdrücken und im Wasserbad erwärmen. Wenn sie flüssig ist (sie darf nicht zu heiß sein!) 1 - 2 EL von der Quarkmasse zur Gelatine geben und zügig glattrühren. Anschließend zur restlichen Quarkcreme geben und schnell unterrühren. Die Creme nun für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen (zwischendurch immer mal wieder schauen, ob sie nicht schon fester geworden ist). Sobald sie fester wird, die Sahne unterheben.
 
Den Tortenboden mit einem Tortenring umschließen und die Joghurt-Quark-Creme gleichmäßig verteilen. Die Torte für 3-4 Stunden kaltstellen.
 
In der Zwischenzeit können die schokolierten Erdbeeren vorbereitet werden. Dafür die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Die Erdbeeren vom Grün befreien, waschen und trockentupfen. Anschließend mit der Spitze in die Schokolade tunken und mit der glatten Oberfläche auf einen Teller stellen. Dann mit den Schokostreuseln bestreuen und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.
Wenn die Tortencreme fest geworden ist, den Tortenring abnehmen, ggf. die Ränder oder die Oberfläche glattstreichen. Die schokolierten Erdbeeren kreisförmig auf der Torte verteilen. Wer mag, kann die Torte noch mit (Erdbeer-)Minze dekorieren.

 
Ach ja: Und weil Ihr bei Instagram so fleißig Fotos von Kirschen postet, gibt es nächste Woche ein leckeres Kirschkuchen-Rezept hier in meiner kleinen Patisserie : )
Freut Ihr Euch schon darauf? : )
Print Friendly and PDF

Kommentare:

  1. ein Träumchen dieser Kuchen, da würde ich jetzt am liebsten reinbeißen! Erdbeeren und Schoki sind einfach die *beste* Kombi die es gibt..! Ich wünsche Dir viel Glück bei diesem Gewinnspiel! :-)

    Viele Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da hast du Recht : ) Erdbeeren alleine schmecken schon super lecker, aber mit Schoki...: )
      Am Liebsten würde ich dir ein Stück rüberbeamen, damit du reinbeißen kannst :D
      Obwohl es eine Torte ist, ist sie längst nicht so mächtig wie herkömmliche Torten. Durch den Joghurt ist sie herrlich luftig-locker : )

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  2. Oh was für ein Kuchen, der Wahnsinn!!! Erdbeeren und Schokolade, was will man mehr!

    Ganz liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...