Montag, 26. Juni 2017

Pudding-Buchteln mit Erdbeeren & Streuseln

scroll down for the English version

Kinners, es gibt Buchteln! 
Die habe ich in meiner langjährigen Hobbybäckerinnen-Karriere doch tatsächlich noch nie gemacht :D Dabei sind Hefeteig-Buchteln gar nicht kompliziert! (Sowas merkt man ja immer erst, wenn man es einmal gemacht hat...)
Einfach einen Hefeteig herstellen (gelingt mit Trockenhefe so gut wie immer), diesen zu Kugeln formen und in eine Form setzen. Die Kugeln etwas flachdrücken, mit Vanillepudding und Erdbeerkonfitüre befüllen, ein paar Streusel rüber und ab damit in den Ofen!
Der Pudding und die Konfitüre kann man je nach Zeit, Geschick und Lust selber machen oder einfach kaufen. Ich haber den Pudding hierfür selbstgemacht, die Erdbeerkonfitüre aber nicht.
Das Rezept habe ich mir übrigens nicht selber ausgedacht - stattdessen hat es mich bei Janina vom Kleinen Kulinarium angelacht. Und zwar so herzlich, dass ich keine drei Tage später in der Küche stand und es ausprobiert habe!
Ich habe das Rezept nur insofern abgeändert, dass ich Dinkelmehl verwendet habe - sonst nichts. Und die Backzeit war bei mir kürzer, aber dafür kann ich ja nichts ;)
Das Rezept ist wirklich fantastisch: Ein super luftiger Hefeteig mit einer leckeren Puddingfüllung und einem fruchtigen Kern. Na ja - und dann kommen noch Streusel obendrauf!

Ich wünsche Euch viel Spaß mit dem Rezept! Mir schwebt ja schon eine herbstliche Variante mit Äpfeln und Zimtpudding vor und eine winterliche mit Lebkuchen-Schokoladenpudding und Birnenkompott vor...aber bis dahin ist ja zum Glück noch laaange hin!
Genießen wir also erstmal den Sommer mit diesen Puddingbuchteln mit Erdbeerkonfitüre oder was meint Ihr?
Zutaten für 12 Puddingbuchteln mit Vanillepudding, Erdbeerkonfitüre und Streuseln
Für den Hefeteig
500 g Dinkelmehl Typ 630 (+ etw. mehr zum Kneten)
1 Pck. Trockenhefe
60 g Zucker
75 g flüssige Butter
250 ml Milch
1 Ei
1 Prise Salz
Abrieb einer halben (Bio-)Zitrone

Für den Vanillepudding:
200 g Sahne
90 g Milch
60 g Zucker
1 Eigelb
25 g Speisestärke
Mark einer halben Vanilleschote

Für die Streusel:
100 g Dinkelmehl Typ 630
70 g kalte Butter
70 g Zucker
Mark einer halben Vanilleschote

Außerdem
12 TL Erdbeerkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Für den Hefeteig Mehl mit Trockenhefe, Zucker und Salz mischen. Flüssige Butter, das Ei, Zitronenabrieb und die Milch zufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
Den Hefeteig 30 Minuten ruhen lassen an einem warmen Ort.

Währenddessen den Pudding herstellen. Dafür die Sahne mit der Hälfte der Milch, der Vanille und dem Zucker in einen Topf geben und erhitzen.
In einer kleinen Schale das Eigelb mit der Stärke und der restlichen Milch glattrühren.
Wenn das Sahne-Zucker-Gemisch hochkocht, die Eigelb-Stärke-Masse unterrühren mti dem Schneebesen und noch eine Minute bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen.
Den Pudding abkühlen lassen.

Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten und bis zur weiteren Verarbeitung kaltstelllen.

Wenn der Hefeteig gegangen ist, auf einer bemehlten Fläche erneut durchkneten und 12 gleichgroße Portionen abstechen (ca. 80 g pro Stück). Die Kugeln in eine gefettete Auflaufform setzen, dabei etwas Abstand lassen. Die Teigline jetzt nochmal 15 Minuten gehen lassen.
Anschließend in die Mitte einer jeden Kugel eine Mulde formen (ich habe dafür einen Eisportionier genommen). In diese Mulde nun 1 EL Pudding und obendrauf 1 TL Konfitüre setzen.
Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Buchteln 25 Minuten backen, bis der Hefeteig goldbraun ist. 
Nach dem Backen die Buchteln mit etwas Puderzucker bestäuben.

Die Buchteln unbedingt frisch aus dem Ofen probieren und servieren
Am zweiten Tag sind sie nämlich schon eine ganze Ecke trockener...wie man das von Hefekuchen so kennt :o
Buchteln with Vanilla Pudding, Strawberry Jam and Crumbles
Buchteln means a german yeast-dough speciality in ball shape
Ingredients (serves: 12 "Buchteln")
Yeast-Dough:
500 g spelt flour
1 packet of dry yeast
60 g sugar
75 g butter, softened
250 ml milk
1 egg
pinch of salt
lemon zests

Vanilla Pudding:
200 g heavy cream
90 g milk
60 g sugar
1 egg yolk
25 g cornstarch
pulp of a vanilla pod

Crumbles:
 100 g spelt flour
70 g butter, cold
70 g sugar
a bit of a pulp of a vanilla pod

12 tsp strawberry jam
Powdered Sugar

*Bake for 25 minutes at 360° F*
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Für deine Deluxe-Version von Buchteln bin ich sofort zu haben, sogar Streuseln, hast du ihnen, liebe Patricia, verpasst. Tolle Idee, die Mulden mit dem Eisportionierer zu formen, muss ich mir merken. Und die Buchteln sehen so fluffig aus, ich sage ja: Deluxe.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,
      vielen Dank für deine lieben Worte - die gehen bei mir immer runter wie Öl! Oder wie diese fluffigen Buchteln ;)

      Liebe Grüße,
      Patricia

      Löschen
  2. uiuiui, die sehen aber toll aus! Mit Buchteln habe ich bei uns in der Region nicht so viel am Hut. Ich glaube, dass muss sich ändern!
    Viele Grüße

    Silke

    AntwortenLöschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...