Sonntag, 29. November 2015

Schnelle Spekulatius-Waffeln mit Mandarinen & Schokolade

Pünktlich zum 1. Advent komme ich heute mit ein paar Winter Wonderland Waffeln um die Ecke ; )

Denn diese Waffeln schmecken herrlich-winterlich dank Spekulatiusgewürz. In Kombi mit Schokolade & Mandarinen ein wahres Winterträumchen ; )
Den Teig habt ihr auch in einer Minute angerührt, weitere 2 Minuten später sind die ersten Waffeln fertig gebacken. Noch schnell Mandarinen gepellt und Schokolade geschmolzen (geht ja auch fix in der Mikrowelle) und fertig!

Die schokolierten Mandarinen on top müsst Ihr wirklich ausprobieren, das ist sozusagen das Sahnehäubchen auf Eurer Waffel! : )

Da ich das Rezept (wie auch das der belgischen Waffeln und des Grießschmarrns) in meiner eigenen kleinen Studentenbude gezaubert* (:P) und ich meist keine Butter oder Eier da habe (:D), ist das Rezept wieder mal sehr leicht vegan umzumodeln. Eier müssen nicht ersetzt werden, nur die Milch mit Pflanzendrink austauschen und statt Honig Melasse nehmen und das war’s dann auch schon.


Falls Ihr keine Lust auf Vollkornwaffeln habt, könnt Ihr auch ganz normales Mehl verwenden, aber da der Teig durch Kakao eh dunkel eingefärbt wird, würde das allen Beteiligten gar nicht weiter ausfallen :D
Außerdem kommt das Rezept ohne zusätzlich Fett aus, also kann man sich die Schokolade als Topping wirklich erlauben ;D
Zutaten (ergibt 6 Waffeln):
125 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver (6g)
1 Prise Salz
1 ½ TL Spekulatiusgewürz
½ TL Zimt
1 EL Kakao
30 g Zucker
1 TL Honig
100 ml Milch oder Pflanzendrink
1 kleiner Schluck Mineralwasser (oder einfach mehr Milch)

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Milch und Mineralwasser zugeben und kurz mit einem Löffel verrühren. Der Teig ist recht zäh, aber das ist gut so. So kann man perfekt 1 EL Teig pro Waffel portionieren. Die Waffeln kurz ausbacken, mit Mandarinen belegen und geschmolzener Schokolade besprenkeln.
Whole Wheat Speculoos Waffles with Tangerines and Chocolate
Ingredients:
125 whole wheat flour
6 g baking powder
dash of salt
1 ½ tsp speculoos spice (includes cinnamon, orange peel, lemon peel, cardamom, cloves, coriander and nutmeg)
½ tsp grounded cinnamon
1 tbsp cocoa powder
30 g sugar
1 tsp honey (use molasses for the vegan version)
100 ml diary milk (try plantbased milk for the vegan version)
a drink of water (or some more milk)

Preparation:
Mix the dry ingredients in a bowl. Add water and milk and stir with a spoon. The batter must be sticky. So you can easily give one tablespoon in the waffle iron.
After baking decorate the waffles mit tangerines and melted chocolate!

Und jetzt ran an das Waffeleisen, damit Ihr zum 1.Adventskaffee noch ein paar frische Waffeln kredenzen könnt! :)

Kommentare:

  1. Jetzt hat dich auch das Waffelfieber gepackt! ;-)

    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Sonntag und freue mich schon auf deine weiteren Weihnachtsrezepte!!

    Ganz viele Grüße,
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat es in der Tat! :D

      Ganz liebe Grüße zurück und Dir auch einen fantastischen 1.Adventssonntag! :))
      Patricia

      Löschen
  2. Mhhh sehr lecker, und sogar mit Vollkornmehl, super Rezept! Ich habe schon Monate keine Waffeln gemacht, die letzten gab es letztes Jahr zu Silvester, wird also mal wieder dringend Zeit;)
    Liebe Grüsse und schönen Abend noch!
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann wird es aber Zeit, dass Waffeleisen mal wieder herauszuholen! :D

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...