Blitzschnelle Joghurt Scones

Ich liebe Scones und eine Zeit lang hatte ich hier diverse Scones Rezepte gepostet. Mal mit Buttermilch, mal mit Hüttenkäse...Heute habe ich eine Variante mit Joghurt dabei. Die habe ich schon mehrmas gebacken, weil sie so herrlich lecker sind. Besonders warm aus dem Ofen mit ein bisschen Butter on top. Und wenn die Schokotropfen noch ein bisschen weich sind! Dann ist das für mich wie Kuchen!
Diese Scones sind übrigens blitzschnell gemacht! Das Anrühren und Formen dauert keinesfalls mehr als zehn Minuten, das Backen macht ja der Ofen und dann können sie auch schon direkt verzehrt werden.
Diese Dinkel Joghurt Scones sind:
  • ein idealer Kuchen-Ersatz
  • blitzschnell gemacht
  • mit Halbvollkornmehl 
  • schokoladig 
  • lecker zum Frühstück, Brunch oder Nachmittagskaffee

Zutaten für 8 Joghurt Scones:
300 g Dinkelmehl Typ 1050
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
50 g Rohrzucker
1 TL Vanilleextrakt
100 g kalte Butter, in Flöckchen
150g Joghurt
50 g Schokotropfen
 
Zubereitung:
 
Den Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
 
Zuerst die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen, dann Joghurt und Butter zufügen. Alles rasch mit dem Knethaken oder den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluss die Schokotropfen unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem Nudelhol zu einem Kreis ausrollen. Der Durchmesser sollte etwa 20-22 cm betragen. Den Kreis in acht gleichgroße Stücke einschneiden, wie bei Kuchen-oder Pizzastücken auch. Die Stücke etwas auseinanderziehen, damit sie im Ofen nicht wieder zusammenbacken. Die Scones im heißen Ofen etwa 20Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Die Scones schmecken warm am besten, lassen sich aber auch einfrieren und frisch wieder aufbacken.


Print Friendly and PDF

Kommentare

Beliebte Posts