Mittwoch, 1. April 2015

Käsekuchen mit cremiger Schokoladenschicht

Wird mal wieder Zeit für ein leckeres Käsekuchenrezept oder was meint Ihr? Oder doch eher was mit Schokolade?
In diesem Kuchen ist beides möglich: Lecker-cremiger Käsekuchen mit einer Schokoladenpudding-Schicht! Yay! Oder besser gesagt: Doppel-Yay!
Dieser Kuchen besteht aus zwei Schichten typischer Käsekuchenmasse (auf Quarkbasis) und dazwischen hat sich dann eine Schicht Schokoladenpudding niedergelassen. Hört sich gut an oder? Da dann nichts wie ab an den Backofen : )
Zutaten (für 1 Blech, welches ca. 20 Stücke ergibt):
Für die Schokoladenpudding-Schicht:
2 Pck. Schokoladenpuddingpulver
800 ml Milch
5 EL Zucker
Für die Quarkmasse:
4 Eier
1 Prise Salz
1 kg Magerquark oder Schichtkäse
2 Pck. Vanillepuddingpulver
200 g Crème fraîche
200 g Zucker
1 EL Zitronensaft
Zubereitung:
Zuerst den Schokoladenpudding nach Packungsanleitung zubereiten mit 800 ml Milch. Den Pudding anschließend in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.
Für die Käsekuchenmasse nun die Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz steifschlagen. Eigelbe mit Quark, Vanillepuddingpulver, Crème fraîche, Zucker und Zitronensaft verquirlen. Den Eischnee unterheben und die Hälfte der Masse nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech füllen, glattstreichen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 10 Minuten backen.
Den Kuchen nun aus dem Ofen nehmen und mit dem Schokoladenpudding abdecken. Danach die restliche Quarkmasse darauf verstreichen und alles zusammen nochmal 50-55 Minuten weiterbacken. Wenn er gar ist, den Käsekuchen nochmal kurze Zeit im Ofen auskühlen lassen (die Chance ist dann geringer, dass der Kuchen Risse bekommt)
Cheesecake with Chocolate Pudding Layer
Ingredients (serves: 20 pieces):
 For the Chocolate Pudding:
Homemade Chocolate Pudding or
2 packages of chocolate pudding powder
800 ml milk
5 tbsp sugar

For the Cheesecake:
4 eggs
pinch of salt
1 kg quark
2 package vanilla pudding powder
200 g crème fraîche
200 g sugar
1 tbsp lemon juice
Please write comment if you would like the complete recipe and direction in english.
Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Wuhu! Für diesen Kuchen gebe ich dir ein Dreifach-Yay! Schoko & Käasekuchen ist doch immer eine himmlische Kombi. Schöne Ostertage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke, die wünsche ich Dir natürlich auch! : )

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  2. Boah!!! Das kling und sieht richtig gut aus! Die Schichten sind einfach perfekt geworden! Tolle Idee!!!
    Hab ein schönes Osterfest - ganz liebe Grüße zu Dir!
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Kimi : )
      Ich wünsche Dir auch ganz fantastisch schöne Ostertage. Dann hoffentlich auch mit dem passenden Osterwetter! :)

      Liebe Grüße,
      Patricia

      Löschen
  3. Hi!
    Habe die Befürchtung das der Kuchen dann ein bischen zu kompakt wird, aber das Rezept klingt lecker...
    lg,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      Käsekuchen ist ja sowieso eher kompakter, gerade wegen dem Quark. Der Schokoladenpudding ist da schon etwas cremiger, aber trotzdem so schnittfest, dass nicht herauslaufen kann. Oder wie meinst du das? Und trocken (was ich manchmal bin kompakt verbinde ;) kann dieser Käsekuchen eigentlich auch nicht werden, ein Mürbeteigboden ist hier ja vorhanden : )
      Habe ich dich richtig verstanden? Frag ruhig nochmal nach, wenn ich mich komisch ausgedrückt haben sollte ; )

      Liebe Grüße und ein schönes Osterfest,
      Patricia

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! :-)

    Tolle Seite, tolle Rezepte!

    Eine Frage: Ist die Garzeit für den Käsekuchen nicht zu lange für einen Blechkuchen? Habe bissel Bammel, dass er dann austrocknet oder hart wird?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

    AntwortenLöschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...