Samstag, 8. November 2014

The Best Chocolate Chip Cookies ever.

scroll down for the english version

Meine Entdeckung des Jahres!
Die P E R F E K T E N
Chocolate Chip Cookies!
In den letzten Jahren habe ich hin und wieder verschiedene Cookie-Rezepte gesucht, immer in der Hoffnung das ultimative Rezept zu finden - vergeblich.
Bei Sally's Baking Addiction bin ich vor einiger Zeit fündig geworden. Eigentlich hatte ich schon kein großes Interesse mehr an Cookies, aber die Fotos sahen einfach klasse aus und Sally schrieb, dass sie gelingsicher und einfach sein. Ich konnte also nicht anders. Ich musste sie ausprobieren! : )
(Von ihr habe ich schon die Cookies Dough Pretzel Bites) nachgebacken bzw. nachgemacht. Und zwar sehr  oft. Die sind einfach klasse! Unbedingt ausprobieren : )
Die Cookies sind auch ratz-fatz gemacht, nur leider gibt es klitzekleines Häckchen: Die Ruhezeit ist sooooooooo lang. Zumindestens für mich. Zuerst muss der Cookie Dough 1-2 Stunden lang kaltgestellt werden und wenn die Cookies dann geformt sind, sollen sie auch nochmal für 15-30 Minuten in den Kühlschrank (wenn man den Gefrierschrank nimmt, geht allerdings 'ne ganze Ecke schneller! : )
Aber diese Ruhezeit ist wirklich sehr sehr wichtig.
 Der kasus knaxus sozusagen.
Wenn der Teig nicht oder nicht lang genug "gechillt" hat, werden die Cookies einfach nicht zu dem, was sie sind! :o
Und der Geschmack ist einfach unvergleichlich!
Ich habe allerdings trotzdem das Rezept ein wenig abgeändert: Statt insgesamt 250 g Zucker habe ich "nur" 150 g verwendet und würde das beim nächsten Mal genauso machen. Außerdem habe ich das Eigelb weggelassen, da ich einerseits gerade keine Idee hatte, was ich mit dem Eiweiß machen sollte und andererseits habe ich ja 100 g Zucker weggelassen, sodass die Masse ja auch weniger ist. Und die Konsistenz war trotzdem genauso wie auf Sally's Fotos.

Zutaten (für ca. 22 Stück):
280 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 ½ TL Speisestärke
100 g Rohrzucker
50 g weißer Zucker
170 g flüssige Butter
1 Ei (und wenn man übrig hat: 1 Eigelb)
2 TL Vanilleextrakt (Pulver z.B. das von Dr. Oetker)
ca. 100-150 g Chocolate Chips, je nach Belieben

Zubereitung:
Zuerst Mehl, Stärke, Backpulver und Salz miteinander vermischen. Als Nächstes die flüssige Butter mit dem Zucker verrühren (dazu reicht ein Schneebesen aus). Anschließend das Ei und den Vanilleextrakt hinzufügen und weiterrühren. Die Butter-Zucker-Mischung nun zu der Mehlmischung geben und mit einem Teigschaver vermengen (dies geht anfangs etwas schwerer, aber nach kurzer Zeit ist der Teig schön zäh). Zuletzt die Schokoladentröpfchen hinzugeben und untermengen.
Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (ich habe den Teig ca. 30-45 Minuten in den Gefrierschrank gestellt).
Den Teig danach zu ca. 22 Kugeln (meine haben ein Gewicht von ca. 28g gehabt) und auf 2 Backbleche verteilen (mit großem Abstand!).
Die ungebackenen Cookies nochmal 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Anschließend bei 165°C Ober-/Unterhitze ca. 12-15 Minuten backen. Zuerst sind die Cookies sehr weich, werden nachher noch etwas fester. Trotzdem sind sie schön chewy, wie der Amerikaner sagt. Wer knusprige Cookies möchte, sollte die Kekse noch weitere 5 Minuten backen.

Chocolate Chip Cookies

Ingredients:
You get the whole recipe which includes a step-by-step introduction by the owner of this recipe under the following link : Sally's Baking Addiction
Quelle: Sally's Baking Addiction

Weitere Cookie Rezepte findest du hier:




Und weitere Cookie Dough Rezepte habe ich hier für Euch : )


Und die Cookie Dough Pretzel Bites! Keksteig zwischen zwei Salzbretzeln und Schokodipp! Ich lieeeeebe sie : )


Und wer von Chocolate Chips nicht genug bekommen kann:

Und wie sieht es mit dir aus? Hast du auch schon dein ultimatives Chocolate Chip Cookie Rezept gefunden oder hast du eine Lieblingssorte aus dem Supermarkt?

Print Friendly Version of this pagePrint Get a PDF version of this webpagePDF

Kommentare:

  1. Ich selbst steh auch total auf chocolate chip cookies. Mich hast Du mit Deiner begeisterten Beschreibung schon überzeugt, dein Rezept bald mal auszuprobieren!!!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,
      dass freut mich : )
      Jetzt wo Weihnachten ja quasi vor der Tür steht, ist man ja sowieso dazu gezwungen, ganz ganz viele Kekse zu backen...obwohl Cookies & Co. das ganze Jahr gehen :D

      Liebe Grüße
      Patricia

      Löschen
  2. Liebe Patricia,
    du klingst so begeistert, dass ich diese Kekse unbedingt ausprobieren muss! Ich habe nämlich bis jetzt auch noch nicht das perfekte Rezept für Chocolate Chip Cookies gefunden, aber meistens ist es ein gutes Indiz, wenn die Bloggerin so davon schwärmt und sie auch noch sehr lecker aussehen! ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Juchu, dass freut mich zuhören! : )
    Als ich die Cookies zum ersten Mal probiert habe, war ich echt begeistert und habe sie seitdem mehrmals gebacken. Für mich sind sie perfekt und ich hoffe, du bist auch begeistert davon.
    Viel Spass beim Nach backen! :)

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen

Hier kannst du ein Kommentar hinterlassen, wenn du magst. Ich würde mich sehr freuen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...